12
JAN
2021

5. Gespräch im Thüringer Wirtschaftsministerium mit Herrn Minister Tiefensee

8
JAN
2021

Vorstandssitzung

TAGESORDNUNG

Vorbereitung Ministergespräch am 12.01.2021

November- / Dezemberhilfe

Überbrückungshilfe III

16
DEZ
2020

Kultur ist systemrelevant - Onlineveranstaltung

„Ohne Kunst & Kultur wird’s still“ oder schlicht „Kulturkoma“: Die Hilferufe aus der Kultur-, Kreativ- und Veranstaltungswirtschaft in der Pandemie-Krise sind nicht zu überhören und düstere Prognosen sagen gar ein Streben weiter Teile der Branche voraus. Die Krise bedroht nicht nur tausende Existenzen, Selbstständige und Firmen, sondern auch die kulturelle Vielfalt im Land. Von der Bundesregierung zugesagte Fördergelder kamen in der Vergangenheit bei vielen Soloselbständigen und Freiberufler*innen nicht an, während Kulturschaffende sich teilweise mit Krediten über Wasser halten müssen. Was braucht die Kulturwirtschaft jetzt wirklich und welche Lösungsmöglichkeiten hat DIE LINKE für die Kultur in der Pandemie-Krise? Darüber spricht Martina Renner (MdB) mit Hubert Langrock, Geschäftsführer vom Erfurter „Kalif Storch“ und Simone Barrientos, kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, und Carsten Müller von der Allianz der Veranstaltungswirtschaft Thüringen.

14
DEZ
2020

Impulsgespräch
mit Dr. Cornelia Haase-Lerch
Haupgeschäftsführerin
IHK Erfurt
 

Hauptthema

Ausbildung / Ausbildungshilfen

1
DEZ
2020

4. Gespräch im Thüringer Wirtschaftsministerium mit Herrn Minister Tiefensee

19
NOV
2020

Telefonkonferenz
Prof. Dr. Mario Voigt

Vorsitzender der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag

Sprecher für Wissenschaftund Digitale Gesellschaft

Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft

17
NOV
2020

Vorstandssitzung

TAGESORDNUNG

Vorbereitung Ministergespräch am 17.11.2020

Novemberhilfe

Infektionsschutzgesetz

12
NOV
2020

Vorstandssitzung

TAGESORDNUNG

Auswertung Ministergespräch am 6.11.2020

Erarbeitung NACE-Katalog Novemberhilfe

Ausbilderunterstützung

Thüringen Invest

Infektionsschutzgesetz

6
NOV
2020

3. Gespräch im Thüringer Wirtschaftsministerium mit Herrn Minister Tiefensee

2
NOV
2020

Impulsgespräch
mit Antje Tillmann (MdB),
finanzpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion der CDU/CSU
 

Hauptthema

Außerordentliche Witschaftshilfe

26
OKT
2020

Vorstandssitzung

TAGESORDNUNG

Vorbereitung auf das 3. Ministergespräch am 6.11.2020

Auswertung Gespräch CDU-Fraktion im Thüringer Landtag

Vorbereitung weiterer Gespräche mit den Fraktionen

Mitgliederaufnahme und Mitgliedergewinnung

 

27. OKT 2020
14 Uhr

Treffen
AG Veranstaltungstechnik u. Veranstaltungsdienstleistungen 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

besonders für unsere neuen Mitglieder im Verein, sende ich hier noch einmal die Einladung zum geplanten Treffen der AG Veranstaltungstechnik und Veranstaltungsdienstleistungen in die Runde.

Solltet Ihr Euch bereits zurückgemeldet haben, besteht selbstverständlich kein weiterer Handlungsbedarf. Falls Euch diese Information jedoch taufrisch ereilt, teilt uns ggf. Euern Teilnahmewunsch bitte noch bis zum Montag, den 26.10.20 mit.

Aufgrund der bestehenden Hygienerichtlinien ist die vorherige Planung der benötigten Platzkapazität unabdingbar.

In den vergangenen Wochen ist  in unserer Branche einiges passiert. Die verschiedenen Initiativen haben sowohl deutschlandweit als auch auf Landesebene mit großem Einsatz auf die katastrophale Situation in der Veranstaltungswirtschaft hingewiesen.

Ein zukünftiges Sprachrohr unserer Branche hier in Thüringen soll die durch uns bereits im Juli verabredete Allianz der Veranstaltungswirtschaft Thüringen werden.

Um diese Arbeit möglichst zielführend gestalten zu können, steht der zuvor lockere Verband der Allianz nun auf dem Fundament eines eingetragenen Vereins. Durch die Gründung des Allianz der Veranstaltungswirtschaft Thüringens e.V. und der damit verbundenen Bündelung unserer Branche hoffen wir, dass sich die aktuellen Problematiken deutlich effektiver in die Strukturen von Politik sowie in die Institutionen transportieren lassen und unser zukünftiges Handeln auch über die Corona – Krise hinaus positiv geprägt wird.

Um den aktuellen Stand der Arbeit vorzustellen, Probleme zu erörtern, die neusten Fördermöglichkeiten zu besprechen und, selbstverständlich, um Euch für die Mitarbeit im Verein zu gewinnen, laden wir Euch herzlich zur nächsten Diskussionsrunde ein.

 

Termin:               Dienstag, d. 27.10.2020 | 14:00 Uhr

Ort:                     Messe Erfurt  | Panorama – Saal  3. Etage

 

Wir werden das Treffen nach besten Möglichkeiten vorbereiten und lassen Euch die Tagesordnung hierzu vorab noch zukommen. Sollte es aus Euren Reihen bereits wichtige Punkte geben, die in jedem Fall für dieses Treffen mit auf die Agenda genommen werden müssten, scheut Euch nicht, uns zu kontaktieren. Selbstverständlich gibt es wie immer auch die Möglichkeit, spezifische Problematiken „live“ anzusprechen.

Bitte teilt uns bis spätestens Montag, den 26.10.2020 Eure Teilnahme mit. 

Wir bitten um Übermittlung einer namentlichen Auflistung aller erscheinenden Personen.

28
OKT
2020

2. GROSSDEMONSTRATION
    IN BERLIN
 

Am 28. Oktober startet die 2. Großdemonstration in Berlin und die Vorbereitung gehen in den Endspurt. Seid am 28.10.2020 mit dabei und zeigt, dass wir dringendst Rettung und echte Hilfen für unsere Branche brauchen!
 

Es gibt wieder zwei unterschiedliche Routen durch Berlin. Der Fußmarsch startet um 12.05 Uhr am Alexanderplatz, Treffpunkt ist um 11.00 Uhr am Neptunbrunnen. Der LKW- und PKW Zug startet um 11.00 Uhr am Olympischen Platz. Treffpunkt ist hier ab 10.00 Uhr.